Die Sportfreunde ehrten langjährige Mitglieder

von Klaus Manthey

Die Sportfreunde ehrten langjährige Mitglieder,

entgegen der bisherigen Praxis, Ehrungen während der Hauptversammlung durchzuführen, erhielt dieser schöne Anlass einen besonderen Rahmen.
Die Sportfreunde luden im Juni die Geehrten zur Ehrungsfeier mit anschließendem Mittagessen ins Vereinsheim in der Steingrube ein.
Die ersten Vorsitzenden Dieter Stuiber und Harald Heberle führten die Ehrungen auf der Terrasse des Vereinsheim durch.
Mit stolzen 70 Jahren Mitgliedschaft wurde Fritz Schmid geehrt. Richard Kniesel trat vor 60 Jahren den Sportfreunden bei. 50 Jahre Mitgliedschaft feierten die treuen Siebenbürger Sachsen Michael Gottschick, Johann Grumm und Johann Gottschick. Reinhold Freiberger in Abwesenheit 40 Jahre.
Beim anschließenden Mittagessen wurden schöne Erinnerungen ausgetauscht und für die anwesenden Ausschussmitglieder Geschichten aus längst vergangenen Zeiten der Vereinsgeschichte geteilt.
Die Vorstandschaft bedankt sich bei den Geehrten, die alle in Begleitung kamen, für ihre Vereinstreue.

 

 

 

Von rechts: Johann Grumm, Dieter Stuiber (1. Vorsitzender), Michael Gottschick, Fritz Schmid, Richard Kniesel, Harald Heberle (1. Vorsitzender)